YouTube hat die Möglichkeit, Facebooks zweitplatzierte Website in den USA zu übertreffen

Eine neue Studie zeigt, dass die Liste der fünf wichtigsten US-Websites stark verändert werden kann.

根據進行的研究 市場情報中心 幾年來,美國訪問量最高的網站基本保持穩定。 該排序如下:

  1. Google
  2. Facebook
  3. Youtube
  4. Yahoo
  5. Amazon

Aber jetzt ist YouTube bereit, Facebook zu übertrumpfen, um den zweiten Platz zu erreichen.
Laut der Studie hat Facebook.com seine 28 Millionen Besuche pro Monat in den letzten zwei Jahren reduziert.
Gleichzeitig ist die Interaktion mit Facebook-Seitenartikeln durch 50% gesunken.

Im zweiten Quartal der Gewinnberatungskonferenz von 2018 veröffentlichte das Unternehmen eine Reihe von täglich aktiven Nutzern in den USA und Kanada, dem größten Markt.
Verbunden mit der gestiegenen Anzahl von Websitebesuchen von YouTube - sowie der Bewertung von Inhalten auf verschiedenen Plattformen wie der YouTube-App und dem Wachstum von Streaming-Tools wie Chromecast.

Die Studie sagte: Wenn es Facebook übersteigt, kann es in den nächsten drei Monaten umgesetzt werden.

Ressourcen: Market Intelligence Center
Gleichzeitig zeigt die Forschung, dass die Nutzung der Facebook-Kernapplikationen zunimmt - und dass das Unternehmen sein Wachstum auf den Ausbau des Produkt- und Anwendungsportfolios ausgerichtet hat.
In 2012 hat Facebook die Instagram-App für den visuellen Content-Sharing erworben, die für den Erfolg des Unternehmens entscheidend ist.
Aber wenn sich das Nutzerwachstum verlangsamt, Web-Abonnements sinken und Website-Besuche sinken - kann Facebook die meiste Zeit bleiben?
Oder hat Facebook die Chance, weiter zu wachsen - und wenn ja, wo sollten diese Wachstumsbemühungen konzentriert sein?
Einige mögen darauf hinweisen, dass aufkommende Technologien wie die virtuelle Realität (VR) populär geworden sind, da die Verbraucher betroffen sind, aber bereits in Facebook investiert haben - einschließlich ihrer Oculus VR-Headsets.
Die jährliche VR-Konferenz des Unternehmens, Oculus Connect, wird nächsten Monat stattfinden und wird voraussichtlich neue Investitionen und Produkteinführungen rund um die Technologie ankündigen.
Aber eine Menge - einschließlich Jon Dick, Vizepräsident für Marketing für HubSpot - glaubt, dass Facebook sich auf seine Wachstumsbemühungen konzentrieren sollte, nämlich die weitere Diversifizierung und Monetarisierung von Anwendungen.
"Wenn ich Facebook wäre, würde ich mir mehr Sorgen darüber machen, meine App zu vergrößern, als meinen .com-Traffic zu erhöhen.

Dick sagte: "Aus der Sicht der Bewertung muss betont werden, dass die Produkte für die Desktop-Werbung bereits ausgereift sind - dies könnte den Umsatz belasten und die Monetarisierung der Nachrichten finden."
Anfang dieses Monats begann Facebook Monetarisierungskanäle in der Messaging-Plattform WhatsApp zu starten, einschließlich Nutzerkontakt und Kommunikation mit dem Unternehmen.

Ressourcen: WhatsApp
"Die Strategie von Facebook besteht darin, so viel wie möglich über seine Anwendungen zu kommunizieren.

Dick sagte: "Zwischen Instagram, Messenger und WhatsApp funktioniert es. "

發佈留言

Menü schließen
×
×

Warenkorb

G|translate Your license is inactive or expired, please subscribe again!